Burgdorf, 10.07.2018, von Lukas Czeszak

Wasser auf Flachdach führt zu Baufachberatereinsatz

Nach zuletzt vielen warmen und trockenen Tagen haben die Regenschauer heute vielerorts zu vollgelaufenen Kellern geführt. In Burgdorf forderte jedoch zunächst ein Flachdach die örtlichen Einsatzkräfte.

Einsatzstelle - Quelle: Feuerwehr/Christian July

Auf diesem hatten sich große Mengen Wasser gesammelt, die nicht mehr ablaufen konnten und teilweise in das erste Obergeschoss drückten. Die hinzualarmierte Feuerwehr forderte kurz nach ihrem Eintreffen einen Baufachberater des THW an, um etwaige Auswirkungen auf die Gebäudestatik zu ermitteln. Nach einer gemeinsamen Erkundung mit der Feuerwehr konnte eine akute Gefahr für die Statik des Gebäudes jedoch ausgeschlosen werden. Nach einer kurzen Mitteilung der Erkundungsergebnisse an die zuständigen Mitarbeiter der Stadt Burgdorf konnte der aus Springe hinzugezogene Baufachberater wieder einrücken.

 

 


  • Einsatzstelle - Quelle: Feuerwehr/Christian July

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: