Hannover, 03.11.2014, von Konstantin Völckers

Bombenräumung in Hannover

Nach dem Fund einer Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg in Langenhagen musste diese noch am gleichen Tag gesprengt werden. Zur Unterstützung war auch das THW Burgdorf im Einsatz.

BRmG beim Freischieben der Straße - Quelle: THW/Pierre Graser

Am Nachmittag des 03.11.2014 wurde bei Bauarbeiten in Langenhagen eine amerikanische Fliegerbombe gefunden. Nachdem der Blindgänger untersucht war, wurde entschieden, dass eine umgehende Sprengung der Bombe nötig wäre. Daher wurde umgehend mit den Vorbereitungen für die Evakuierung von über 6000 Menschen begonnen. Parallel dazu wurde der Sprengbereich hergerichtet.

Zu den Arbeiten wurde auch das THW alarmiert, zuerst der Ortsverband Hannover/Langenhagen. Um auf alle Fälle vorbereitet zu sein, wurde anschließend auch der Ortsverband Burgdorf alarmiert, von wo aus sich die Fachgruppe Räumen gegen 21:50 Uhr in das Einsatzgebiet begab.

Nachdem die Evakuierungsmaßnahmen beendet waren, wurde gegen 23.30 Uhr die Bombe problemlos vor Ort gesprengt. Damit begann dann doch noch der Einsatz der Burgdorfer THW-Kameraden, die die durch die Sprengung aufgeworfenen Erdmassen beseitigten.

Gegen 00:44 Uhr schließlich waren alle nötigen Arbeiten getan und die Burgdorfer THW-Kameraden konnten den Heimweg antreten.


  • BRmG beim Freischieben der Straße - Quelle: THW/Pierre Graser

  • BRmG beim Freischieben der Straße - Quelle: THW/Pierre Graser

  • Beleuchtung der Einsatzstelle durch die Fachgruppe Beleuchtung des THW Hannover/Langenhagen - Quelle: THW/Pierre Graser

  • Verpflegung der Einsatzkräfte durch die Verpflegungskomponente des THW Hannover/Langenhagen - Quelle: THW/Pierre Graser

  • Der abgesperrte Bombentricher - Quelle: THW/Pierre Graser

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: