Bonn, 16.05.2019, von Lukas Czeszak

Bundespräsident besucht THW

Aus Anlass des 15. Geburtstags des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe sowie der Vorstellung des Jahresberichts des THW besucht der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die gemeinsame Liegenschaft von BBK und THW in Bonn. Dort wurden im Innenhof verschiedene Stationen aufgebaut, anhand derer dem Bundespräsidenten die Arbeit der beiden Behörden vorgestellt worden ist.

Gemeinsam mit einer THW-Laborantin analysiert der Bundespräsident eine Wasserprobe aus Mosambik - Quelle: THW

Seitens des THW begann die Vorstellung mit einer Havariepumpe, anhand derer die Fähigkeiten des THW im Bereich der Wasserförderung dargestellt worden sind. Während des Moorbrandes in Meppen kamen viele dieser oder ähnlicher Pumpen zum Einsatz, um die nötigen Wassermengen zum Löschen des Brandes bereitzustellen.

Auch im Ausland kommen diese Pumpen im Rahmen der sog. HCP-Module zum Einatz. Ein solches Modul wird zur Zeit durch Helfer des THW in Tunesien aufgebaut, um einen Beitrag zum dortigen Katastrophenschutz zu leisten. Diese Arbeit wurde ebenfalls durch beteiligte Helfer dargestellt.

An der nächsten Station waren Infowände zu weiterem Engagement des THW im Ausland aufgebaut. Im Mittelpunkt stand dabei der noch laufende Einsatz in Mosambik, dessen Herausforderungen unter anderem durch ein kleines Labor zur Analyse von Trinkwasser dargestellt worden sind. Während des Besuchs des Bundespräsidenten konnte sogar eine Liveschalte zu den THW-Einsatzkräften in Mosambik hergestellt werden, sodass dieser einen direkten Eindruck von der Arbeit erhielt und seinen Dank dafür aussprechen konnte.

Bevor der Präsident des THW, Albrecht Broemme, zur Übergabe des Jahresberichts kam, zeigte die örtliche THW-Jugend noch, was sie bereits gelernt hat. Dabei ließ es sich der Bundespräsident auch nicht nehmen, selbst mir anzupacken.

Zum Abschluss dankte der Bundespräsident allen THW'lern für ihr großes Engagement und bedankte sich für die ausführlichen Vorstellungen an den einzelnen Stationen.


  • Gemeinsam mit einer THW-Laborantin analysiert der Bundespräsident eine Wasserprobe aus Mosambik - Quelle: THW

  • Erläuterund der Havariepumpe - Quelle: THW/Michael Weber-Kopal

  • Der Bundespräsident begrüßt Auslands-Helfer und informiert sich über die Aktivitäten des THW im Ausland - Quelle: THW/Michael Weber-Kopal

  • Gemeinsam mit einer Junghelferin bedient der Bundespräsident einen Mehrzweckzug - Quelle: THW/Michael Weber-Kopal

  • Der Bundespräsident im Gespräch mit Helfern - Quelle: THW/Michael Weber-Kopal

  • Übergabe des Jahresberichts durch den Präsidenten des THW, Albrecht Broemme, an den Bundespräsidenten - Quelle: THW/Michael Weber-Kopal

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: