Nienstädt, 19.12.2014, von Lukas Czeszak

Einsatz der Fachgruppe Räumen in Nienstädt

In der Nacht vom 19. auf den 20. Dezember 2014 wurde die Fachgruppe Räumen des Ortsverbandes Burgdorf zu einem Lagerhallenbrand nach Nienstädt bei Stadthagen hinzualarmiert, um die bereits im Einsatz befindlichen Kräfte bei den Löscharbeiten zu unterstützen.

Quelle: THW/Volker Mayweg

Bereits um 15:40 Uhr wurden die Feuerwehren der Samtgemeinde Nienstädt zu einem Brand im Gewerbegebiet Nienstädts alarmiert. Beim Eintreffen stand die fragliche Lagerhalle bereits im Vollbrand, die dadurch enstehende schwarze Rauchwolke war kilometerweit zu sehen.

Neben der Feuerwehr waren auch das DRK, sowie das THW Stadthagen im Einsatz. Die später hinzugezogene Fachgruppe Räumen des Ortsverbandes Burgdorf bekam den Auftrag, mit dem Bergungsräumgerät die Reste der Halle niederzulegen, um der Feuerwehr das Ablöschen zu ermöglichen. Ebenso wurden Brandreste zusammengeschoben, um gefahrfreien Zugang zu allen Teilen des Geländes zu ermöglichen.

Parallel dazu wurde der OV-Stab besetzt, um die an der Einsatzstelle befindlichen Kräfte bei Bedarf durch zusätzliches Personal oder Material unterstützen zu können.

Gegen 02:30 Uhr war der Einsatz für die Burgdorfer Helfer nach Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft beendet.


  • Quelle: THW/Volker Mayweg

  • Quelle: THW/Volker Mayweg

  • Quelle: THW/Volker Mayweg

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: