Burgdorf, 26.02.2019, von Friedrich L. Weber

Jährliche Unterweisung - Ein Baustein für sicheres Arbeiten im THW

Die jährlichen Sicherheits-Unterweisuneng stellen einen wesentlichen Baustein für das sichere Arbeiten im THW dar. Die Belehrungen und Online-Seminare sind Pflichtveranstaltungen für alle THW Kameradinnen und Kameraden des Ortsverbandes Burgdorf.

Theoretischer Unterweisungsteil - Quelle: THW

Die Unterweisungen nach den Unfallverhütungsvorschriften (DGUV) werden idR. von speziell geschulten Angehörigen des THW durchgeführt. Die Freiwilligen Feuerwehr Burgdorf unterstützt dabei traditionell bei der Brandschutzbelehrung. Der theoretische Anteil wird - wann immer möglich - von praktischen Übungen begleitet. Die Relevanz und die Anwendbarkeit für die Durchführung der Aufgaben des THW stehen dabei im Vordergrund. Die Unterweisungen sind modular konzipiert und finden zu Beginn eines jeden Jahres statt.

Folgende Themen standen in diesem Jahr im Fokus:

     - Allgemeine Unfallverhütungsvorschriften

     - Allgemeine Baukunde

     - Brandschutz

     - Elektrischer Strom - Die 5 Sicherheitsregeln

     - Gabelstapler / Flurförderzeuge

     - Gefahrstoffe / GHS

     - Kraftfahrerbelehrung

     - Sicherheit auf Leitern

     - Bedienung der Motorsäge 

Das Technische Hilfswerk leistet technisch-humanitäre Hilfe im In- und Ausland im Rahmen des Zivilschutzes und bei der Bekämpfung von Katastrophen, öffentlichen Notständen und Unglücksfällen größeren Ausmaßes auf Anforderung der für die Gefahrenabwehr zuständigen Stellen.

Im OV Burgdorf findet der reguläre Dienst jeden Dienstag von 19:00 bis 22:00 Uhr statt. Die Grundausbildung findet jeden Montag von 19:00 bis 22:00 statt. Bei Interesse kann sich jeder bei uns melden und informieren, hier stehen unsere Kontaktdaten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch, eMail oder Anruf.

 

 

 


  • Theoretischer Unterweisungsteil - Quelle: THW

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: