Burgwedel, 08.09.2019, von Lukas Czeszak

Ortsverband nimmt am IGK-Fest teil

Bei überwiegend strahlendem Sonnenschein nahm der Ortsverband zum zweiten Mal am IGK-Fest in Burgwedel teil. Um den Besuchern ein THW-typisches Thema nahezubringen wurde mit dem neuen Lkw Kipper eine Sandsack-Wurfanlage aufgebaut, an der sich Interessierte messen konnten.

Sandsack-Wurfanlage auf der Ladefläche des Lkw-Kipper - Quelle: THW/Lukas Czeszak

Nachdem im vergangenen Jahr das Thema "Sandsack" bei den Besuchern des IGK-Festes gut angekommen ist, sollte in diesem Jahr an diesen Erfolg angeknüpft werden. Dieses Mal galt es jedoch nicht Sandsäcke zu fülle und zu verbauen, sondern möglichst hoch zu werfen. Dazu ist auf der Ladefläche des Lkw Kipper eine Art Strickleiter aufgebaut worden, auf deren Sprossen die Sandsäcke zu werfen waren. Jeder Teilnehmer erhielt dazu fünf Sandsäcke, von denen drei auf einer Ebene landen mussten, um eine THW-Sonnenbrille zu gewinnen.

Von dieser Möglichkeit machten Groß und Klein reichlich Gebrauch, sodass sich zeitweise längere Schlangen am Stand bildeten. Dabei machten die Werfer die Erfahrung, dass ein 10kg-Sandsack nicht so einfach in die geforderten Höhen zu werfen ist. Genau solche Sandsäcke werden im Rahmen von Hochwassern oder Starkregenereignissen von Einsatzkräften zu Tausenden verbaut. Durch das Werfen der Sandsäcke konnten sich die Besucher daher einen Eindruck davon verschaffen, welche körperlichen Leistungen Helfer im Einsatz vollbringen. Daraus entwickelten sich zudem vielfach Gespräche mit interessierten Passanten.

Für die kleinsten Besucher waren die THW-Playmobilfiguren ein willkommenes Fotomotiv.

Wer sich für eine Mitwirkung interessiert, ist herzlich eingeladen, dienstags ab 19:00 Uhr beim Dienst vorbeizuschauen und sich weiter über die Arbeit des THW zu informieren.


  • Sandsack-Wurfanlage auf der Ladefläche des Lkw-Kipper - Quelle: THW/Lukas Czeszak

  • THW-Stand - Quelle: THW/Lukas Czeszak

  • THW-Stand - Quelle: THW/Lukas Czeszak

  • Vorführung der Funktionsweise - Quelle: THW/Lukas Czeszak

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: