Nürburg, 12.08.2021, von Lukas Czeszak

Unterstützung der Verpflegungsausgabe im Bereitstellungsraum

Vier Helfer kurz vor der Verlegungs in den Bereitstellungsraum - Quelle: THW/Lukas Czeszak

"Ohne Mampf, kein Kampf" - diese eiserne Grundregel gilt nicht nur im THW. Zur Unterstützung der Verpflegungsausgabe sind daher vier Burgdorfer Helfer am Abend nach Rheinland-Pfalz aufgebrochen. Im vom THW errichteten und betriebenen Bereitstellungsraum "Camp" in der Nähe des Nürburgrings tragen sie mit anderen Kameraden dazu bei, dass die Einsatzkräfte im Bereitstellungsraum über den ganzen Tag hinweg verpflegt werden können.

Diese Aufgaben werden sie für eine Woche wahrnehmen und damit zum Gelingen des Einsatzes beitragen.


  • Vier Helfer kurz vor der Verlegungs in den Bereitstellungsraum - Quelle: THW/Lukas Czeszak

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: