Burgdorf, 16.12.2017, von Konstantin Völckers

Weihnachtsfeier

Nachdem in den letzten Jahren außerhalb gefeiert wurde, fand in diesem Jahr wieder eine Weihnachtsfeier in der eigenen Unterkunft statt. Am 16.12.2017 konnten der Ortsbeauftragte für Burgdorf, Lukas Czeszak, und der Vorsitzende der THW-Helfervereinigung Burgdorf, Konstantin Völckers, über dreißig Gäste im weihnachtlich geschmückten Aufenthaltsraum begrüßen.

Warten auf den Beginn der Weihnachtsfeier - Quelle: THW/Konstantin Völckers

Nicht nur die aktiven Helfer, sondern auch deren Angehörige waren geladen. Damit sollte neben den Helfern, auch den Partnern und Kindern, die des öfteren hinter den Belangen des THW zurückstehen, gedankt werden.

Neben den Ausrichtern überbrachte auch Alexander Isaak, Geschäftsführer des THW in der Region Hannover, viele Grüße, hielt kurz Rückschau auf das vergangene Jahr und gab einen Ausblick auf bevorstehende Veränderungen im THW. Zuvor wurde anhand der Einsätze der vergangenen Monate ein Rückblick auf die Leistungen des Ortsverbandes im Jahr 2017 vorgenommen, die von großem Engagement der Burgdorfer Helfer zeugten.

Bevor das große Büffet eröffnet wurde, gab es noch eine richtige Bescherung. Der Ortsbeauftragte hatte zusammen mit der Geschäftsstelle einige größere Beschaffungen realisieren können: Zum einen gab es einige Ausstattungsgegenstände, die den Einsatzwert des Ortsverbandes weiter steigern werden, zum anderen erhielten die Helfer zusätzliche persönliche Ausstattung und Bekleidung.
Nach dem Essen wurde der offizielle Teil beendet und die von allen Teilnehmern gelobte Feier klang zu später Stunde gemütlich aus.


  • Warten auf den Beginn der Weihnachtsfeier - Quelle: THW/Konstantin Völckers

  • Übergabe der Dienstanzüge an besonders engagierte Helfer - Quelle: THW/Konstantin Völckers

  • Aufgebautes Buffet - Quelle: THW/Konstantin Völckers

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: